VfB Hellerau-Klotzsche e.V.

Euer Verein für Breitensport im Dresdner Norden!

 

Deutschlandcup in Koblenz

Vom 22.06. bis 24.06.2018 fanden in Koblenz die deutschen Meisterschaften in der Gruppengymnastik statt. Der VfB Hellerau-Klotzsche war bei diesem Wettkampf mit 3 Mannschaften vertreten.
Bereits am Freitag starteten die Gymnastinnen der Schülerwettkampfklasse. Unseren Gymnastinnen gelang der Einzug in den zweiten Durchgang des Wettkampfes. In diesem zeigten die Mädchen dann einen fast fehlerfreien Durchgang und durften sich verdient über den Finaleinzug freuen. Am Ende erreichten sie den 7. Platz in dem großen Starterfeld von 23 Mannschaften.
In der Jugendwettkampfklasse blieb unsere  Mannschaft leider nicht ganz fehlerfrei und die nötige Sicherheit in der Präsentation der Übungen fehlte noch. In dem Starterfeld von 35 Mannschaften erreichten der VfB Hellerau-Klotzsche den 26. Platz.
Die Entscheidung in der freien Wettkampfklasse sorgte für Spannung, da Sachsen hier gleich mit 4 Mannschaften vertreten war. Am besten konnte die Mädchen vom VfB Hellerau-Klotzsche ihre Leistungen präsentieren. Sie schafften es - trotz nicht regelkonformer Geräte und eines zusätzlichen Abzuges von 0,5 Punkten -  in den zweiten Durchgang. Ein großer Dank geht hiermit noch einmal an alle anderen sächsischen Vereine, die sofort bereit waren, für den zweiten Durchgang mit ihren Reifen auszuhelfen. Der zweite Durchgang gelang mit „Hainsberger“ Reifen auch recht ordentlich und so gab es mit dem 10. Platz von 28 Gruppen ein versöhnliches Ende.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Eltern, die uns als Fahrer und Betreuer unterstützt haben und Patrick danken wir für die schönen Bilder, die den Wettkampf für uns festhalten.
Damit ist unsere Saison beendet und die Trainer und Teams werden die Sommerferien genießen.
Wir wünschen allen schöne Ferien.

Fotos findet ihr, wie immer in unserem Galerieordner.

Sportjugendehrung Dresden

Am 10.06.2018 fand die diesjährige Sportjugendehrung im Dresdner Hygienemuseum statt. Aufgrund ihrer guten Leistungen war unsere Freie Wettkampfklasse in der Kategorie Jugendmannschaft gemeinsam mit weiteren 14 Jugendmannschaften für einen Preis nominiert. Auch wenn es für uns nicht für einen Platz unter den ersten 3 gereicht hat, waren wir schon auf die Nominierung allein sehr stolz. Zusätzlich haben unser Mädchen gemeinsam mit der Schülerklasse im Rahmen eines Showprogrammes zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Für alle war es ein sehr schöner Nachmittag. Nun drücken wir für die anstehenden deutschen Meisterschaften unseren Gruppen alle Daumen. Vielleicht reicht es dort für einen Platz unter den ersten 3.

Landesmeistertitel für den VfB Hellerau-Klotzsche

 

Hinter den Gymnastinnen des VfB Hellerau-Klotzsche liegen 2 ereignisreiche Wochenenden. Am 10.03.2018 fanden in Freital Hainsberg die Sächsischen Meisterschaften in der Einzelkonkurrenz statt. Wir waren dort mit 7 Teilnehmerinnen vertreten. Alle haben sehr schöne Übungen präsentiert und haben sich in dem großen Starterfeld gut behauptet. Gerade gegenüber den Gymnastinnen vom Stützpunkt TUG Leipzig ist dies nicht einfach. Am Ende des Tages gelang Maria, Jara, Julie und Anna Lena die Qualifikation zum Regiocup, der dieses Jahr am 14. April in Jena stattfindet.

Wir drücken Euch allen fest die Daumen.

Am 18.03.2018 stand dann die Sächsische Meisterschaft der Gruppen in Leipzig auf dem Programm.  Der VfB Hellerau-Klotzsche war dort als einziger Verein in allen Leistungsklassen vertreten. Wir sind nach turbulenter Anreise unter winterlichen Bedingungen in einer gut vorbereiteten Halle eingetroffen. Für unsere Kleinsten in der Kinderklasse bis 8 Jahre war dies schon eine beeindruckende Kulisse und das Turnen in einer so großen Halle eine neue Erfahrung. Sie haben ihre erste Meisterschaft prima absolviert und konnten den Vizemeistertitel mit nach Hause nehmen. In der Kinderklasse 10 und in der Schülerklasse mussten wir einige unplanmäßige Geräteverluste hinnehmen und Lehrgeld zahlen.  Trotzdem gelang auch diesen beiden Gruppen der Sprung auf das Treppchen. Im zweiten Teil des Nachmittages waren die Großen am Zug und die Spannung stieg, denn es ging um die Qualifikation für den Deutschlandcup – die Deutsche Gruppenmeisterschaft.

Der Gruppe der Jugendklasse und der Gruppe der Freien Wettkampfklasse  gelang ein fehlerfreier Durchgang und so holten sich beide den Titel Sächsischer Landesmeister!!!

Somit war unser Ziel des Tages erreicht. Mit 2x Gold, 2x Silber und einer Bronzemedaille waren wir, wie im Vorjahr, der erfolgreichste Verein der Gruppenwettbewerbe. Nun können wir mit 3 qualifizierten Gruppen an den Deutschen Meisterschaften teilnehmen. Jetzt heißt es üben, üben , üben und die sächsischen Farben in Koblenz würdig vertreten.

 

Fotos findet ihr in unserem Galerieordner.
Fotos: Copatsports Photography

 

 

 

 

Medaillenregen zu den  Bezirksmeisterschaften

Am Sonntag, dem 04.03.2018 fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Freital statt. Der VfB Hellerau-Klotzsche war mit den meisten Aktiven am Start. Insgesamt sind wir mit 23 Einzelgymnastinnen und 5 Gruppen angetreten.
Den Auftakt bildeten wie immer die Jüngsten der Kinderklasse 8 und 9. Vor allem in der Kinderklasse 8 waren die Leistungen noch nicht fehlerfrei. Trotzdem begann der Tag für uns erfolgreich. Wir konnten gleich die beiden ersten Bezirksmeistertitel und auch die Silber- und Bronzemedaillen mit nach Hause nehmen. Liddi Schlegel und Angelina Holzmann wurden Bezirksmeisterinnen, Frederike Jöhren gewann die Silbermedaille und Antonia Richter sicherte sich die Bronzemedaille.

In der Schülerwettkampfklasse war das Starterfeld am Größten. Hier waren insgesamt 18 Mädchen am Start. Leider gab es auch hier einige Geräteverluste. Am stabilsten turnte am Ende Maria Grau Rodriguez und so konnte sie die Silbermedaille erringen.

Danach war es an unseren Gruppen, in den Wettbewerb einzutreten. Als einziger Verein konnten wir in allen Altersklassen eine Gruppe an den Start schicken. Besonders aufregend war das für unsere Jüngsten. Sie sind erst im August in die Wettkampfklasse gewechselt und haben sich in dieser Zeit hervorragend entwickelt. Es war sehr spannend und nervenaufreibend. Und obwohl noch nicht alle Fehler vermieden werden konnten, hieß es am Ende, alle 5 Goldmedaillen in den Gruppenwettbewerben gewannen die Mädchen des VfB Hellerau-Klotzsche. Das war eine besonders große Freude für die Trainerinnen an diesem Tag.

Nach den Gruppen ging es dann noch an das große Starterfeld in der Jugendklasse und der freien Wettkampklasse. Und weil die Mädchen einmal so gut dabei waren, ließen wir uns auch hier beide Goldmedaillen und eine Bronzemedaille nicht entgehen. Auch wenn die Unterschiede minimal waren, diesmal hat es für uns gereicht. So wurden Jara Jaeschke und Anna-Lena Fischer Bezirksmeisterinnen und Julie Theilig gewann die Bronzemedaille.

Um 21:00 Uhr war dann die letzte Siegerehrung zu Ende und ein mega erfolgreicher 13 Stunden Tag zu Ende. Überglücklich ist der VfB Hellerau-Klotzsche mit 9 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen nach Hause gefahren.

An den nächsten beiden Wochenenden stehen die sächsischen Meisterschaften in Freital und Leipzig auf dem Programm. Dafür haben wir uns mit allen Gruppen sowie mit Liddi, Frederike, Angelina, Maria, Hannah, Sophia, Jara, Leonie, Alena, Anna Lena, Julie, Nele und Vanessa qualifiziert.

Es heißt also Daumen drücken das dann alles rund läuft und die Geräte in den Händen bleiben.

Für die schönen Fotos in unserer Galerie bedanken wir uns bei Patrick Höpner.

Fotos: Copatsports Photography

Vorstands News

   

 

Vereinskollektion

  Vereinskollektion

   

      Bestellung vor Ort
    oder Kontaktformular

Sponsoren


Danke an unsere Sponsoren!








Siegfried-Apotheke Hellerau

Bildergebnis für REWE