VfB Hellerau-Klotzsche e.V.

Euer Verein für Breitensport im Dresdner Norden!

                         

      Sportmaus „Flizzy" bringt Kinder in Bewegung

 

Der VfB Hellerau-Klotzsche e.V bietet für Kindergartenkinder einen altersgerechten Fitnesstest an: das Sächsische Kindersportabzeichen des Landessportbundes Sachsen.

 

Es soll bereits im Vorschulalter den Spaß an der Bewegung vermitteln, Kinder spielerisch an sportliche Aktivitäten heranführen und zum regelmäßigen Sporttreiben animieren.

 

Bewegung spielt in der Kindheit eine enorm wichtige Rolle. Kinder brauchen vielfältige Bewegungsangebote für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung. Untersuchungen zeigen, dass nicht wenige Kinder bereits im Alter zwischen vier und sechs Jahren Haltungsschwächen sowie Defizite in der motorischen Entwicklung aufweisen. Für die Entwicklung koordinativer Fähigkeiten und Beweglichkeit fehlt es Kindern oft an Bewegungsanreizen.

 

Genau da setzt das Sächsische Kindersportabzeichen an. Es soll bereits im Vorschulalter den Spaß an der Bewegung vermitteln. So kann nicht nur Gesundheit gefördert werden, positive Bewegungserlebnisse stärken auch das Selbstvertrauen der Kinder. Die Jüngsten werden so spielerisch und kindgemäß frühzeitig an sportliche Aktivitäten herangeführt und zum regelmäßigen Sporttreiben animiert.

 

Breites Spektrum - kindgerecht und spaßbetont

 

Das Sächsische Kindersportabzeichen spricht ein breites motorisches Spektrum an. Neben Sprungkraft, Beweglichkeit und Schnelligkeit sind vor allem koordinative Fähigkeiten, deren Förderung im Kindesalter so wichtig ist, bei der Bewältigung der Übungsaufgaben gefragt.

Entsprechend unterschiedlicher Leistungsvoraussetzungen werden die einzelnen Übungen in ihrer Ausführung und Bewertung nach zwei Altersgruppen - Drei- bis Vierjährige und Fünf- bis Sechs- bzw. Siebenjährige - differenziert.

 

An sieben Stationen probieren sich die Kinder aus: Standweitsprung, Zielwerfen, Rumpfbeugen, Pendellauf, Balancieren, Springen/Hampelmann und Rollen/Purzelbaum. Haben sie diese absolviert, gibt es für alle eine Urkunde und das Sächsische Kindersportabzeichen mit der niedlichen Sportmaus „Flizzy“. Auf der Urkunde bekommen die Kinder - und somit auch die Eltern - zu jeder Übung eine Rückmeldung anhand eines dreistufigen Belohnungssystems. Die Übungen orientieren sich an motorischen Tests und sportwissenschaftlichen Erkenntnissen.

 

Gültigkeit

 

Das Sächsische Kindersportabzeichen wird sachsenweit für alle Kinder angeboten und kann ausschließlich im Alter zwischen drei und sechs bzw. sieben Jahren abgelegt werden.

 

Abnahmeberechtigung

 

Das Sächsische Kindersportabzeichen wird nur von Personen (Prüfern), die durch den Landessportbund Sachsen bzw. seinen Stadt- und Kreissportbünden (KSB/SSB) in einer gesonderten sportpraktischen Ausbildung geschult und zertifiziert wurden, abgenommen. Die Prüfer verfügen weiterhin über eine Mitgliedschaft in einem Sportverein und eine sportpädagogische Ausbildung (Übungsleiter, 1. Lizenzstufe oder Trainer C).

 

Kosten

 

Die Verleihung des Sächsischen Kindersportabzeichens ist kostenpflichtig und beträgt 1 Euro pro abgelegten Abzeichen.

 

Abnahmemöglichkeiten

 

Das Ablegen des Kindersportabzeichens erfolgt in Zusammenarbeit mit den o.g.Prüfern, z. B.

 

· zu Spiel- und Sportfesten im Verein oder der Kita

· im Rahmen von Übungsstunden im Verein

· im Rahmen von Sport- und Bewegungsstunden in der Kita

· zu Vorschulkindersportfesten der Kreis- und Stadtsportbünde, Vereine etc.

 

 

Ansprechpartner: 

Ingo Giewolies

Telefon: 0160 5077939

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder über die Geschäftsstelle des Vereins: 0351 8805565

Vorstands News

  

 

Vereinskollektion

  Vereinskollektion

   

      Bestellung vor Ort
    oder Kontaktformular

Sponsoren


Danke an unsere Sponsoren!








Siegfried-Apotheke Hellerau

Bildergebnis für REWE