VfB Hellerau-Klotzsche e.V.

Euer Verein für Breitensport im Dresdner Norden!

News allgemein

Die Homepage des VfB Hellerau-Klotzsche e.V. wird derzeit überarbeitet. Die neue und überarbeitete Homepage soll ab Anfang Juni 2021 an den Start gehen. Daher werden derzeit keine aktuellen Neuigkeiten auf der bestehenden Homepage des Vereins eingestellt. Die aktuelle Homepage bleibt in dieser Form bis zur Einführung der neuen Homepage am Start. Für Informationen den Sportbetrieb betreffend bitte wir Euch, sich an die jeweiligen Abteilungsleiter*innen bzw. Trainer*innen/Übungsleiter*innen zu wenden. Wir danken Euch für Euer Verständnis.

Euer Vorstand

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

für das kommende Jahr 2021 überbringe ich Allen die besten Grüße. Mögen alle persönlichen Wünsche in Erfüllung gehen, eure Vorhaben von Erfolg gekrönt sein und vor allen Dingen die Gesundheit erhalten bleiben.

Rückblickend auf das Jahr 2020 konnten wir gemeinsam neue Mitglieder gewinnen und erfolgreich einige Wettkämpfe und Meisterschaften bestreiten. In diesem Zusammenhang gilt auch mein besonderer Dank allen Abteilungsleitern, Trainern und allen weiteren ehrenamtlichen Helfern des Vereins für Breitensport (VfB) Hellerau-Klotzsche e.V., die maßgeblich für das Bestehen und den Erfolg unseres Vereins in Dresden und Sachsen und darüber hinaus gesorgt haben. Nicht zu vergessen ist auch der Dank an alle Angehörigen, die oftmals ihre persönlichen Belange dem Sport unterordnen mussten!

Auch ist es in der Vereinslandschaft keine Selbstverständlichkeit, dass unser Verein seit langen Jahren und insbesondere im vergangenen Jahr über solide und geordnete Finanzen verfügt. Dahinter verbergen sich viel ehrenamtliche Arbeit sowie der Wille, die Mittel zweckbestimmt im Sinne unseres Vereins einzusetzen. Dafür danke ich insbesondere unserem Geschäftsführer und seinen Mitarbeiter*innen, den Abteilungsleiter*innen, Vorstandsmitgliedern, Revisoren und nicht zuletzt unserer Schatzmeisterin.

An dieser Stelle sei es mir gestattet, allen Förderern und Sponsoren für ihre finanzielle und moralische Unterstützung herzlich zu danken. Ohne ihre Hilfe wäre es unmöglich, alle Aufgaben und finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen.

Was bringt uns das Neue Jahr?
Nach wie vor gilt alle Kraftanstrengung dem Ausbau unserer elf Sportabteilungen. Dazu gehören natürlich weiterhin die Jugendarbeit und die Mitgliederwerbung, insbesondere die Integration der Neuen in die jeweilige Sportart und in unser Vereinsleben. Ebenso ist die Übungsleitergewinnung und -ausbildung sowie die Trainerfortbildung für unseren Verein auch 2021 von hoher Bedeutung. An Aufgaben, Ideen und Willen mangelt es jedenfalls nicht.

Unseren Noch-Verletzten und Kranken wünsche ich eine gute Genesung und die alsbaldige Rückkehr in den Sport. Trotz aller persönlichen Belastungen der unterschiedlichsten Art und Weise, stehen vor jedem Erfolg der Fleiß und das Training.

Den in unserem Verein selbstverständlichen offenen und ehrlichen Umgang miteinander werden wir weiterhin leben. Menschen, denen diese Worte fremd sind, sind beim VfB Hellerau - Klotzsche e.V. auch in Zukunft nicht an der richtigen Adresse.

Abschließend wünsche ich allen Mitgliedern in unseren Abteilungen viele Siege und Punkte, erfolgreiche Wettkämpfe und Repräsentationen ihres Könnens sowie untereinander die tatkräftige Unterstützung des gemeinsamen Interesses. Last uns auch 2021 gemeinsam für einen starken Verein kämpfen und im Sommer ein Fest mit Allen Sportlerinnen, Sportlern und Angehörigen auf unserem Vereinsgelände feiern, um das Jahr 2020 in Vergessenheit zu bringen und unsere sportliche Freude Allen zu zeigen.

Mit sportlichem Gruß

Frank Haney Vorstandsvorsitzender

Offener Brief
des Vorstandes des VfB Hellerau-Klotzsche e.V. an alle Mitglieder und Angestellten

Dresden, 08.12.2020

Liebe Sportler, Übungsleiter, Betreuer, Schiedsrichter und Angestellte des VfB Hellerau- Klotzsche e.V.

Auf Grund der bisherigen und weiterhin angespannten Lage im Zuge der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen im Sportbetrieb unseres Vereins wendet sich der Vorstand mit diesem offenen Brief an Euch.

In den 27 Jahren seines Bestehens hat sich unser Verein kontinuierlich und erfolgreich entwickelt. Viele sportliche Erfolge sind zu verzeichnen und viele gesellige Stunden haben wir gemeinsam verbracht. Die Anzahl der Mitglieder ist auf ca. 950 gewachsen, die sportlichen und kulturellen Angebote wurden gesichert und ständig erweitert und die Sportanlagen in ihrem Bestand erhalten und ausgebaut. Möglich wurde das durch unsere gemeinsame Arbeit in den 11 Abteilungen, der vereinseigenen Fußballschule und durch unsere Angestellten (Geschäftsführer und drei geringfügig Beschäftigte).

Auch für das Jahr 2020 hatten wir uns erneut viel vorgenommen. Mit der Corona-Krise und den in diesem Zusammenhang von staatlichen Stellen getroffenen Entscheidungen änderte sich die Situation für dieses Jahr jedoch grundlegend.

Von Mitte März bis Mitte Mai musste die Sportanlage und zusätzlich die Gaststätte geschlossen werden. Das organisierte Sporttreiben für den Amateursport war verboten. Wir alle sind erstmalig in so eine Situation gekommen.

Um in den Folgemonaten den Sportbetrieb wieder aufnehmen zu können, haben wir in dieser Zeit gemeinsam Hygienekonzepte erarbeitet und die sportlichen Aktivitäten der Situation angepasst. Deshalb konnten wir ab Mitte Mai wieder starten. Vielen Dank für die in dieser Zeit von Euch gezeigte Einsatzbereitschaft und Disziplin sowie Euer Verständnis und Entgegenkommen.

Der Verein hat bisher alle gestellten hygienischen Auflagen der Behörden erfüllt und akribisch auf alle Verordnungen reagiert. Voll getroffen werden wir nun vom Teil-Lock down.

Erneut ist die Sportanlage geschlossen und ebenso die Gaststätte. Das hat wiederholt negative Auswirkungen auf die finanzielle Lage des Vereins.

Unser Verein finanziert sich hauptsächlich aus den Mitgliedsbeiträgen und den Einnahmen der Gaststätte durch die Fremdvermietung der vereinseigenen Kegelbahn. Die Schließung der Gaststätte trifft den Verein besonders hart. Durch Feiern und Veranstaltungen sind normalerweise November und Dezember sehr einnahmestarke Monate. Das fällt jetzt weg. Die Kosten für den Verein sind jedoch gleichbleibend.

 

Liebe Mitglieder,

unverschuldet ist unser Verein in eine Lage gekommen, in der er in besonders hohem Maße auf die wirtschaftliche Solidarität seiner Mitglieder angewiesen ist.

Wir haben lange überlegt, wie wir unsere Mitglieder in eine vereinseigene Solidarität einbinden können um das Erreichte zu bewahren, die jetzigen Anforderungen zu bewältigen sowie die zukünftige Vereinstätigkeit zu sichern, aber auch gleichzeitig denen entgegen kommen zu können, die es momentan besonders schwer haben,

Den Sportlern und Eltern, denen es aus eingeschränkten finanziellen Gründen jedoch nicht möglich ist, den derzeitigen Beitrag in voller Höhe zu entrichten, können sich mit einem schriftlichen Antrag an unsere Geschäftsstelle wenden.
Gemeinsam werden wir versuchen, eine für beide Seiten vertretbare Lösung zu finden.

Der Vorstand bittet Euch nun diesbezüglich um Verständnis und Unterstützung.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr alle mit uns gemeinsam diese sehr schwere Zeit gut übersteht und nach Ablauf der Beschränkungen wieder in gleicher Art und Weise Eurem sportlichen Hobby nachgehen könnt.

Für die bevorstehende Weihnachtszeit und den Jahreswechsel wünschen Euch der Vorstand und die Geschäftsführung des VfB Hellerau-Klotzsche e.V. viel Gesundheit sowie besinnliche und frohe Stunden.

Mit sportlichen Grüßen

Frank Haney
Vorstandvorsitzender
Verein für Breitensport Hellerau-Klotzsche e.V.

 

Liebe Sportfreunde,
der Landessportbund Sachsen ruft zu Solidarität im Rahmen der Corona Pandemie auf! Mehr hier!

Vorstands-News

Vereinskollektion

  Vereinskollektion

   

      Bestellung vor Ort
    oder Kontaktformular

Sponsoren


Danke an unsere Sponsoren!







Siegfried-Apotheke Hellerau

Bildergebnis für REWE